Donnerstag, 27. Februar 2014

Wem ist heute keine Träne in die Hände geflossen? Der ist ein schlechter Mensch und wir von Engeln erschossen!

Dienstag, 25. Februar 2014

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.
Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.

Donnerstag, 20. Februar 2014

du bist da, wenn ich mich allein fühle! du hast mir zugehört, als ich jemanden zum reden gebraucht habe! du hast mich verstanden, als ich mich selbst nicht mehr verstanden habe! und seitdem wünsch ich mir einfach nur, dass du für immer bei mir bist! :( alles woran ich festgehalten habe war in der vergangenheit. :o ohne dich wäre ich kaputt gegangen, ich wäre nichts ohne dich und ich wüsste nicht wie ich weiterleben sollte. du bist mein halt, meine stütze, du bist mein ganzes leben. und ich kann dir nicht in worten beschreiben, wie viel du mir bedeutest. ich bin nicht die beste, werde ich auch nie sein. ich mache fehler und vieles tut mir schon in dem moment wo ich es schreibe oder sage unendlich leid. ich würde mich gern aufrichtig bei dir entschuldigen, aber ich weiß nicht mehr wie. es ist so viel zwischen uns passiert und dennoch stehst du immer an meiner seite, du bist da, selbst wenn mich alle anderen hassen und dafür liebe ich dich, ich werde dich immer lieben! und ich bin stolz darauf dich an meiner seite zu haben und froh, dass du meine beste freundin bist. ich liebe dich aus tiefstem herzen, und das sollst du bitte niemals vergessen, maria!


du bist weg und seitdem fehlt, was niemand geben kann, waren beide unzertrennlich, unsere liebe war unendlich und ich schwör seitdem du weg bist, die ganze welt kennt dich! du warst mehr als nur mein opa, du warst mein ganzer halt. aber jeder weg hat mal ein ende. sag mir was ist bloß passiert ich wollt dich nie wirklich verlieren hab gesagt, du bist verrückt, aber halt ein teil von mir und das ist mehr als wahre liebe ich spüre immer noch den schmerz, denn der anruf, dass du tot bist brach mir tausendfach das herz! Und das waren du und ich, dass war liebe bis zum tod und zur unendlichkeit getragen, das war mehr als wahre liebe das war leben füreinander, das war ich liebe dich unendlich nur wir zwei, sonst gibt’s kein andern. das war mehr als sie verstehen, mehr als ein planet, du warst mein universum wo sich aller andere dreht. du warst das tollste auf der welt, mein leben, meine sterne ich bin blind auf dieser welt, seit du weg bist will ich sterben. also sag was bleibt mir noch? all die bilder sind verschollen, andere haben sie genommen. Mein herz hat mauern aus beton, darf nicht zeigen wies mir geht und darum schreib ich diesen text. und ich hab das gefühl es geht nicht mehr weiter. pack mein herz in diesen text, ohne scheiß du warst der beste! und das ist mehr als wahre liebe ich spür immer noch den schmerz.. . es ist ein schock, wenn ein geliebter mensch von der einen auf die andere sekunde aus unserer mitte gerissen wird. lieber opa, ich schreibe heute diesen text, um mich von dir zu verabschieden. Was sollen wir denn machen ohne dich? wenn wir jemanden brauchen, der uns liebevoll seine meinung sagt..es fühlt sich scheiße an ohne dich! ich hoffe es geht dir gut da oben, und ich habe dir nie gesagt, wie wichtig es für mich ist, dass du lebst. warum du? ich vermisse den klang deiner stimme, ich vermisse es mit dir zu reden…ich vermisse dich! du wirst mir so unendlich fehlen. du warst für mich der beste opa, den ich mir je hätte wünschen können. wir alle werden dich vermissen. danke, dass du für mich da warst. ich weiß, du warst älter, aber wie soll man ohne einen der wichtigsten menschen zurecht kommen? ich will das er wieder kommt, bitte! wir alle wollen das. das du nicht mehr da bist, es hat mir komplett den boden unter den füßen weggezogen. naja ich hab über die endgültigkeit von allem nachgedacht, wie jemand deine welt in einem wimpernschlag verlassen kann und dann weg ist- für immer! es ist zu heftig um darüber nachzudenken, es ist zu schwer. und es tut mir einfach nur im herzen weh, zu wissen, dass du nicht glücklich gestorben bist. ich vermisse dich schrecklich, aber ich hoffe nur, dass es dir mittlerweile da oben gut geht- ich denke jeden tag an dich! ich fühl mich so allein.
Egal, was du sagst, deine Worte hallen endlos nach.

Was ist ein lebenslanger Schmerz gegen ein Augenblick?

Mittwoch, 19. Februar 2014

Du brauchst jemand der dich hält, der immer für dich da ist und glaub mir, das bin nicht ich!

Die größte Enttäuschung ist, zu erfahren, dass man nicht mehr gebraucht wird.

OH GOTT - DU FEHLST MIR!
Du warst so wunderbar, du hast versucht mir meinen Weg zu zeigen, als es dunkel war. Du hast für mich gekämpft, damals wie ein echter Freund. Jedes mal wenn ich nachts depressiv war, warst du für mich da und hast meine Tränen aufgefangen. Aber was ist jetzt? kennst du mich noch? ich bin die,die du nie verlieren wolltest. Du bist anders geworden, einfach so. In der 'schlimmsten Zeit' meines Lebens, hätte ich dich gebraucht,doch du warst nicht da. Ich glaubte dich zu vermissen, aber eigentlich habe ich nur die Person vermisst, die du einmal warst, aber leider nie wieder sein wirst. Als du 'aus meinem Leben verschwandst' war keiner mehr da, der sich mit mir unterhielt. Keiner mehr da, der mit mir lachte oder weinte. Keiner mehr da, der mir das Gefühl gab, jemand zu sein.Keiner mehr da, der mich mit dummen Sprüchen ärgerte und keiner mehr da, der mich aufheiterte wenn ich traurig war.

Dienstag, 18. Februar 2014

» Dein Name ist in meinem Herz eingraviert.
der winter wird kalt und die tage sind scheiße, ohne dich bin ich farbenblind!

Montag, 17. Februar 2014

Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt bei mir. Du hast deinen Platz - immer bei mir.

Sonntag, 16. Februar 2014

Sonntag, 9. Februar 2014

Deine Art machte mich so krank und kühl.

N! -.-*
Und alles, was wir gemeinsam geschafft haben, ich bin unendlich stolz drauf. Die Zeit entscheidet, was ich nun mit dem Gefühl tue, ich wünsche mir für diese Zeit mit dir ´ne Kühltruhe. Ich will sie einfrieren, damit sie immer bleibt, doch das Eis schmilzt, verschwindet mit der Zeit.

Wenn du mir vergibst, dann kann uns nichts mehr trennen- ich verspreche es!
Ich will das es vorbei ist. Für immer!